Forschung

Auf dieser Intranetseite finden Sie aktuelle Informationen zur Forschung an der Uni Wien.

Bitte beachten Sie die aktuellen COVID-19-Regelungen der Universität Wien.

Tipps für Forscher*innen

Die Übersicht aktueller Calls und Ausschreibungen wird laufend aktualisiert und informiert Sie über die neuen Fristen.

Informationen zu Angeboten und Services der Universitätsbibliothek finden Sie hier.

Informationen zur Forschungsförderung bietet wie gewohnt das Forschungsservice. Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen via E-Mail und teilweise telefonisch zur Verfügung.

Änderungen bei der Einholung von Freigaben und benötigten Unterschriften von Rektorat und Fakultäten für Projekteinreichungen entnehmen Sie bitte den FAQs auf dieser Seite.

Bitte beachten Sie die aktuellen COVID-19-Regelungen der Universität Wien.
Die Regelungen zum Universitätsbetrieb unterliegen den aktuellen Bestimmungen der Regierung.
Detaillierte Informationen auf dieser Website werden dahingehend in Kürze aktualisiert.

Toolbox Kommunikation

Die Toolbox Kommunikation ist ein Serviceangebot für Wissenschafter*innen und Kommunikationsverantwortliche an der Universität Wien und beinhaltet Informationen, Hilfestellungen und Tipps für eine zielgerichtete und erfolgreiche Kommunikation Ihrer (Forschungs-)Themen. Die Toolbox Kommunikation ist auf Anregung von Wisserschafter*innen der Universität Wien entstanden und wird laufend erweitert. 

Zur Toolbox:
https://communications.univie.ac.at/toolbox/

> zurück nach oben

Forschungsdatenmanagement an der Universität Wien

Forschungsdatenmanagement an der Universität Wien: Launch der Policy und Umfrage zur Serviceverbesserung

Die digitale Wende in Wissenschaft und Forschung bietet Forschenden neue Möglichkeiten, Aufmerksamkeit für ihre Forschungsdaten und -ergebnisse zu schaffen, diese untereinander zu teilen und nachzunutzen. Dabei entstehen aber auch ganz neue Anforderungen an Forschende – insbesondere im Bereich Forschungsdatenmanagement (FDM). Die Universität Wien hat vor diesem Hintergrund eine eigene FDM-Policy (PDF) verabschiedet. Diese hat zum Ziel, Forschende bei der Verarbeitung, Veröffentlichung und Archivierung ihrer Forschungsdaten bestmöglich zu unterstützen. Die Universität Wien bekennt sich dabei zu den FAIR-Prinzipien (findable, accessible, interoperable, reusable) sowie zur Teilnahme an der European Open Science Cloud. Auf der neuen Website rdm.univie.ac.at finden Sie die Policy zum Download sowiebegleitende FAQs und hilfreiche Informationen rund um das FDM – zum Beispiel, welche Repositorien zur Datenarchivierung Ihnen an der Universität Wien zur Verfügung stehen, Beratungsangebote für den Datenmanagementplan und ein Angebot an FDM-Workshops und Schulungen.

Um Erkenntnisse zu gewinnen, wie Forschende Daten und Forschungsservices (nach-)nutzen, wie sie dabei unterstützt werden können und welche Services sich Forschende an der Universität Wien wünschen, hat das Horizon 2020 Projekt EOSC-Pillar in Kooperation mit der UB Wien und dem ZID eine Umfrage konzipiert. Die Resultate dieser Studie spielen eine zentrale Rolle für ein besseres Verständnis, wie Forschungsinfrastrukturen besonders nutzer*innenfreundlich gestaltet und an die Bedürfnisse von Forschenden aller Fachrichtungen und Karrierestufen angepasst werden können.  Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten. Um sie aufzurufen, klicken Sie bitte hier. Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in der Universität Wien sind Sie eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.

Mehr dazu auf der neuen Website: rdm.univie.ac.at

zurück nach oben

Forschungsunterstützende Services der UB

Die Universitätsbibliothek Wien unterstützt die Forscher*innen der Universität Wien bei ihrer Arbeit: Sie bietet vielfältige Services u.a. zu Forschungsplanung, Forschungsdatenmanagement, Open Access sowie zu Publikationsstrategien.

FAQs

Fragen zum Thema Forschung

/

Organisiert die DLE FSNF weiterhin Veranstaltungen?
Finden weiterhin Beratungen zu Förderprogrammen und Einreichungen statt?
Ist die DLE FSNF öffentlich zugänglich, um Unterlagen abzugeben oder abzuholen?
Ich bereite derzeit einen neuen Förderantrag vor. Kann ich diesen ohne Verzögerungen einreichen?
Ich habe einen Fördervertrag mit einem Betrag von über 100.000 Euro, der einer Unterschrift aus dem Rektorat bedarf. Kann dieser derzeit unterschrieben werden?
Mein Projekt wurde bewilligt und muss bald starten, was soll ich tun?
Aufgrund von Covid-19 verändert sich meine Projektplanung (geplante Forschungsreisen, Aktivitäten, Projektlaufzeit, etc.). Wie gehe ich vor?
Wie arbeitet das Technologie Transfer Büro? Welche Services werden angeboten und sind Patente Deadlines noch aktuell?
Wo finde ich Informationen zu aktuellen Änderungen bei Drittmittelprojekten?
Mit welchen digitalen Services unterstützt die Universitätsbibliothek meine Forschung?